Fußball-Verband Mittelrhein e. V. (FVM)

Fußball-Verband Mittelrhein e. V. – Relaunch der Internetseite fvm.de

www.fvm.de

Jahr: 2016

Aufgaben: Beratung, Konzeption, Design, technische Umsetzung und stetige Weiterentwicklung

  • FVM Startseite Relaunch TYPO3
  • Mobile Darstellung FVM Internetauftritt Relaunch
  • fvm.de Navigationskonzept Flyout
  • FVM aktuelle Themen Übersicht

Ein ganz besonderer Relaunch für den Fußball-Verband Mittelrhein

Der Internetauftritt vom Fußball-Verband Mittelrhein e. V. (FVM) wurde komplett überarbeitet: In Bezug auf die Funktionalität, Struktur und Zielgruppenorientierung überzeugt der neue Webauftritt im modernen Webdesign.
Als einer der 21 Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) setzt sich der FVM aus 9 Kreisen zusammen und betreut 1.200 Mitgliedsvereine sowie insgesamt rund 330.000 Einzelmitglieder.
www.fvm.de dient dabei als wichtige Anlaufstelle für bestehende ebenso wie potenzielle Mitglieder. Aber auch zahlreiche Informationen zu den Vereinen und rund um das Thema Fußball werden für Mitarbeiter, Medienvertreter und Fußballbegeisterte bereitgestellt.

Ziel des Relaunch war es, einen modernen, zukunftsweisenden Webauftritt mit klarer Struktur und einer hohen Zielgruppenorientierung umzusetzen. Informativ und interaktiv soll die Zielgruppe über alle Devices, vom Smartphone, Tablet oder Desktop gezielt angesprochen werden. Dafür sorgt neben der nutzerfreundlichen Navigationsstruktur, die klar strukturierte Aufmachung im Responsive Webdesign. Auch über die prominente Suche, die als Fly-out in das Menü integriert wurde, gelangt der Nutzer schnell und einfach zu den gewünschten Inhalten.

Neben den im Fokus stehenden News werden auch die Termine, die neun Kreise und Sponsoren prominent auf der Startseite in einer übersichtlichen Kachel-Struktur abgebildet. Eine Schnittstelle zum DFBnet sorgt dabei für aktuelle Informationen, die direkt in den Webauftritt gespielt werden. Extras gibt es für die FVM-Mitglieder: Im geschlossenen, passwortgeschützten Mitgliederbereich können weitere, exakt auf die Mitglieder abgestimmte Inhalte abgerufen werden.

Neben dem modernen Webdesign mit großflächigen, aufgeräumten Design-Elementen überzeugt www.fvm.de auch durch die technischen Neuerungen. Umgesetzt wurde der Webauftritt im beliebten Content-Management-System TYPO3. Dabei wurde darauf geachtet, dass die meist ehrenamtlichen Mitarbeiter die Website spielend leicht pflegen können und ihn somit immer aktuell halten. Auch die neun Kreis-Verbände erhalten nach und nach einen neuen Onlineauftritt, werden rundum erneuert und in das neue TYPO3 Konstrukt überführt. Ziel ist es, dass alle Seiten des FVM über ein Contentpool bespielt werden.

Beauftragt wurde die Digitalagentur brandung, die auf eine große Expertise in der Online-Kommunikation von bedeutenden Fußballvereinen blicken kann. Doch der FVM hat einen besonderen Stellenwert in der Agentur: „Als erstes, größeres Projekt launchten wir vor ca. zehn Jahren den Webauftritt, der bis vor kurzem hervorragend seinen Dienst geleistet hat und nun durch einen zeitgemäßen Internetaufritt abgelöst wurde. Ein tolles Gefühl, dass wir uns nach so langer Zeit erneut unter Beweis stellen können. Ein Zeichen dafür, dass wir neben der Expertise im Fußballsektor auch auf ein Vertrauen der langjährigen Kunden-Beziehung blicken können.“ Freut sich Max Helke, Geschäftsführer der Full-Service-Digitalagentur brandung, über die weitere Zusammenarbeit mit dem Fußball-Verband Mittelrhein. Auch zukünftig wird der Webauftritt weiter ausgebaut. Neben Bildergalerien, der Turnier- und Spielbörse wird auch eine Integration der Social-Media Kanäle folgen. So wird er ab sofort stetig weiterentwickelt, hin zu einem innovativen und fortschrittlichen Internetauftritt in der Fußball-Szene.