Hannover 96 - Bekennerkampagne

www.facebook.com/hannover96

Jahr: 2011

Features: Automatische Freundeauswahl nach Teilnahme, Preisverlosung nach Stufensystem

Aufgabengebiete: Konzeption & Beratung, Design, technische Umsetzung

  • Facebook Kampagne Hannover96

Gefällt mir: Mit Facebook aufs Mannschaftsfoto der Saison 2011/2012 von Hannover 96!

Für Hannover96 startet die digitale Lead-Agentur brandung eine groß angelegte Bekennerkampagne auf Facebook.

Unter dem Motto „Wir sind mehr als 49.000“ realisiert brandung eine Kampagne, bei der sich Fans von Hannover 96 auf exklusive Gewinne freuen dürfen. Als Hauptpreis haben 4 Facebook Fans des Bundesligisten die Möglichkeit, sich beim Fototermin mit den Profis auf dem Mannschaftsfoto zu verewigen.

brandung betreut die komplette Online-Kommunikation des Fußballvereins und realisiert die Social Web Kampagne von konzeptioneller, grafischer sowie technischer Seite. Die groß angelegte Facebook-Kampagne läuft bis zum Ende der aktuellen Bundesliga Saison mit dem Vorhaben, mehr Facebook-Fans als Plätze in der AWD Arena, dem Heimatstadion des Vereins, zu motivieren. Das Stadion fasst 49.000 Plätze und mehr Facebook-Fans sind das Ziel.

brandung integriert die Bekennerkampagne auf der offiziellen Facebook Seite des Erstligisten und legte bei der technischen Umsetzung einen Schwerpunkt auf virale Unterstützung. Neben den gängigen Tell-A-Friend und Pinnwand Share-Funktionen implementiert die Internetagentur eine automatische Freundesauswahl. So können User nach Teilnahme am Gewinnspiel mit nur einem Klick den Facebook-Freund bestimmen, mit dem sie auf das offizielle Mannschaftsfoto möchten. Der Auserwählte wird dann auf seiner Pinnwand über das Gewinnspiel informiert.

Die Verlosung der Preise orientiert sich am Stufensystem: Je mehr Fans während der Bekennerkampagne hinzukommen, desto attraktiver werden die Gewinne. Es winkt für drei Fans jeweils ein Besuch hinter den Kulissen in der Presselounge oder von eines von elf von den Profis signierte Trikots.
Zu Beginn der Rückrunde hatte brandung ein neues Design-Konzept für den Internetauftritt des Fußballvereins realisiert. Emotionalität und Social Media stehen – wie auch bei der aktuellen Facebook Kampagne – im Zentrum der neuen Website.