Cyberobics

Cyberobics – Launch der Corporate Website

www.cyberobics.com

Jahr: 2016

Aufgaben: Front- und Backendumsetzung

  • Cyberobics Startseite brandung
  • Cyberobics Website
  • Cyberobics Corporate Website
  • Cyberobics Corporate Site
  • Cyberobics Webauftritt

Neue Fitnessmarke Cyberobics launcht virtuelles Cybertraining mit Staraufgebot

Cyberobics revolutioniert den Fitness-Markt und trifft mit den multimedialen Kurstrainings der Stars den Zeitgeist der digitalen und sportbegeisterten Generation!

Die neue Fitness-Marke Cyberobics bringt eine neue Dimension von Cybertraining auf den Markt. Parallel zum Launch der Marke und der Eröffnung der 1500 qm großen World of Cyberobics in Berlin Mitte, wurde die internationale Website cyberobics.com gelauncht. Dies erfolgte zeitgleich in 7 Ländern mit entsprechender Kampagnenpower.

Cyberobics bietet exklusive und sehr hochwertig produzierte Training-Clips, in den Bereichen Performance, Wellness sowie Cycling und ermöglicht damit ein vollkommen neues Trainingserlebnis. Unter dem Motto #Escape Everyday Life halten Stars wie Kate Hutson, Barbara Becker, „The Beast“ James Wilson oder Star-Trainer David Kirsch multimedialen Kurstrainings an faszinierenden Orten.

Als Franchise-Konzept bietet Cyberobics seinen Business Partnern die hochwertigen Cybertrainings unter anderem als Partnerlizenz. Von Beginn an werden die Cybertrainings in der World of Cyberobics, in allen McFit-Studios Europas und als Training-Video-on-Demand über Sky Premiere angeboten.

Agile Zusammenarbeit für die gelungene Website
In enger Zusammenarbeit zwischen brandung und Cyberobics entstand eine moderne digitale Markenwelt. brandung wurde damit beauftragt die Front- und Backendumsetzung zu übernehmen. Als CMS wurde sich für TYPO3 entschieden. 

Die konzeptionellen und grafischen Ausarbeitungen wurden durch das Team von Cyberobics geliefert und eng mit brandung abgestimmt.
Geprägt ist die Zusammenarbeit durch die agilen Prozesse und Workflows in interdisziplinären Scrum-Teams: Von Sprint-Roadmap über Plannings, Reviews und Retros wurde das Projekt nach Scrum realisiert. So konnte das Projekt in einem kurzen Projektzeitraum qualitativ hochwertig realisiert werden.

Ziel war es, nicht nur das exklusive Angebot zu verkörpern und die neue Marke zu bewerben, sondern die drei Welten der neuen Fitnessmarke zu vereinen: Die Informationsvermittlung an die internationale Fitness-Community, die gezielte Ansprache von Business Partnern und die digitale Verlängerung der World of Cyberobics in Berlin.

Auf allen Endgeräten, ob mobil oder am Desktop, werden mit wenigen Klicks alle Wünsche der unterschiedlichen Zielgruppen bedient. Dazu zählen detaillierte Informationen über die Kurse, Trainer und Studios in allen Sprachen. Dabei war eine nahtlose Video-Integration besonders wichtig, wodurch die Nutzer via Vorschauvideos einen Eindruck von der Qualität der Training-Clips erhalten. Im Kursfinder gibt der Nutzer sein Trainingsziel, -Level und die zur Verfügung stehende Zeit ein, um die passenden Kurse angezeigt zu bekommen. Mit dieser Filterfunktion im „Natural Language“-Style konnte eine sehr übersichtliche Auswahlfunktion geschaffen werden, die dem modernen Webauftritt entspricht. Über den Storefinder hingegen wird der nächstgelegene Partner und demnach die nächstmögliche Trainingsmöglichkeiten gefunden.

Link: www.cyberobics.com