AKH-GRUPPE

AKH-Gruppe – Responsive Relaunch

www.akh-gruppe.dewww.akh-celle.de und www.klinikum-peine.de

Jahr: 2014

Aufgabengebiete: Konzeption, Design, Frontend- und Backendumsetzung im Responsive Webdesign

  • AKH-Gruppe Startansicht
  • AKH-Celle Startansicht
  • AKH-Celle Patienten und Besucher
  • AKH-Celle Mobile Ansicht
  • AKH-Peine Startansicht

Klinikverbund der AKH-Gruppe erstrahlt im modernen Responsive Webdesign

Gemeinsam mit der Partneragentur WOK realisiert brandung den Relaunch der Webseiten des Klinikkonzerns der AKH-Gruppe im Responsive Webdesign.

Gemeinsam mit der Partneragentur WOK realisiert brandung den Relaunch der Webseiten des Klinikkonzerns der AKH-Gruppe im Responsive Webdesign. Der Webauftritt verhält sich „responsiv“, passt sich also automatisch an die Auflösung der Displays von Laptops, PC’s, Tablets wie Smartphones an. Dies ermöglicht eine geräteübergreifende, uneingeschränkte Darstellung aller Inhalte auf jedem Endgerät. Ziel war es, einen modernen und zielgruppenorientierten Klinikauftritt mit guter Benutzerführung zu gestalten. Indem die Bedürfnisse der unterschiedlichen Zielgruppen individuell bedient werden. Über die Bereiche: Patienten und Besucher, Ärzte und Fachpersonal, Karriere und Ausbildung oder Unternehmen werden die entsprechenden Nutzergruppen gezielt angesprochen.

Die AKH-Gruppe (akh-gruppe.de) ist ein Klinikverbund von zwei Krankenhäusern, dem Allgemeinen Krankenhaus Celle(akh-celle.de) und dem Klinikum Peine (klinikum-peine.de) mit insgesamt über 990 Betten und etwa 2.500 Mitarbeitern. Im AKH-Verbund sind 26 klinische Fachabteilungen vertreten, jährlich werden rund 45.000 Patienten stationär betreut. Darüber hinaus gehören zu dem Verbund am Standort Celle ein Hospiz, mehrere Medizinische Versorgungszentren sowie seit Januar 2005 der gemeinnützige Pflegedienst AKH AMBULANT mit eigenem Rehazentrum.

Von der Agentur WOK stammen die strategische Ausarbeitung und das inhaltliche Konzept. Daraufhin realisierte brandung die Konzeption, das Design sowie die Frontend- und Backendumsetzung in TYPO3. Im Vordergrund des Konzepts stand die zielgruppenorientierte und intuitive Nutzerführung der Klinikseiten. Welche durch große, ansprechende Bilder und Schaltflächen unterstützt wird. Die Navigation bietet über alle Geräteklassen hinweg eine einheitliche User-Experience: Indem sie ihre Funktionsweise beibehält, finden sich die Nutzer daheim und unterwegs sofort zurecht. Die einheitliche Struktur der drei Webauftritte und die Reduzierung auf das Wesentliche ermöglichen es, schnell und einfach zu den gesuchten Informationen zu gelangen. Gestalterisch wurde auf ein modernes und einheitliches Design Wert gelegt, wobei sich jeder Auftritt in einem eigenen Farbkonzept präsentiert.

Hier geht es zu den neuen Webseiten: