Zurück zur Übersicht

DIGITALER DURCHSTARTER IM BIKELEASING

Die Mobilitätswende kratzt an jeder Ecke und damit auch an den Wegen, wie wir zur Arbeit kommen - und nicht zuletzt natürlich auch an den Möglichkeiten, die Arbeitgeber heutzutage ihren Mitarbeitern bieten können und müssen. Mit dem digitalen Dienstradleasing von EURORAD haben wir ein Tool entwickelt, das zu den Top Performern der Branche gehört und von uns monatlich mit vielen Features weiterentwickelt wird. Hier gilt: Alles, nur kein Stillstand.
 

Aufgabe

Der Leasingprozess existierte bereits, allerdings zu größten Teilen manuell und mit vielen hin- und herzuschickenden Dokumenten. Unsere Aufgabe war es, diesen Prozess zu digitalisieren und neu zu durchdenken: Mit Zugang für verschiedene Stakeholder, mit der dahinterliegenden Business-Logik und für verschiedenste Nutzungswege. Dabei sollte die Ausrichtung EURORADs als qualitativ hochwertiger, zuverlässiger und sicherer Leasingpartner auch auf digitalem Weg vermittelt werden.

Ablauf

Durch den Umfang des Projekts war schnell klar, dass eine größere technologische Lösung aufgesetzt werden muss, die mit einer Eigenentwicklung auf Basis von Symfony geschaffen wurde. Konzept und Design sollten sowohl die Leichtigkeit des Leasingprozesses als auch die tiefen Business-Logiken ideal vereinen, was über die Projektlaufzeit bis zum heutigen Tag sehr gut gelungen ist.

Ergebnis

Das Dienstradtool ging im August 2017 live und hat seitdem für einen deutlichen Anstieg an Unternehmenskooperationen und Aufträgen gesorgt. Der Prozessablauf ist um ein Vielfaches transparenter, intuitiver und schneller geworden, weswegen auch die Nutzerzufriedenheit auf allen Seiten sehr hoch ist. Da das Feedback der User enorm wichtig ist, wird dieses auch weiterhin in der Umsetzung berücksichtigt und das Tool somit immer weiter ausgebaut und verbessert. 

Projektdetails

ZEG

Umsetzung diverser Digitalprojekte, u.a. Dienstradportal

1442

Fachhändler im Verbund

573

Unternehmen, die das digitale Dienstradtool nutzen

Die Entwicklung des Dienstradtools war natürlich eine Herausforderung: Schließlich ist der Leasingprozess – der überwiegend analog abgelaufen ist – ein komplexes Konstrukt mit verschiedenen beteiligten Akteuren. brandung ist als langfristiger Partner an unserer Seite und versteht es, unsere Prozesse zu vereinfachen, zu digitalisieren und dabei die visionäre Ausrichtung immer im Blick zu halten.

Franz Tepe, Leiter Marketing und Werbung, ZEG

folge uns auf:
FRISCHE BRISE FÜR DEIN POSTFACH
Wir informieren dich monatlich über digitale Trendthemen, neue Technologien, spannende Projekte und aktuelle Jobs bei der brandung. Lass dich erfrischen!