Für unseren Standort Köln suchen wir ab sofort

Senior Frontend Developer (w/m/d)

Nimm Anlauf und spring in die brandung! Erfrische uns mit deinen kreativen Ideen und technischen Skills und treib unsere inhabergeführte Digitalagentur für smarte Online Kommunikation und E-Commerce Lösungen stromaufwärts.

Zurück zur Übersicht

Senior Frontend Developer mit Leidenschaft für modernste JS Frameworks für unser Team in Köln gesucht. Bring unsere Projekte mit C&A, Krüger und dem FC Schalke 04 mit deiner Javascript Fitness voran. 

Dein Spielfeld

  • Du entwickelst hoch performante User Interfaces und (mobile) Applikationen auf Basis von modernen Javascript Frameworks wie Angular, React oder VueJS
  • State-of-the-Art Technologien begeistern dich und du bringst Tech Innovationen aktiv in unsere Produktlandschaft ein
  • Du übernimmst die fachliche Führung des Frontend Teams und förderst die agile Zusammenarbeit der Entwickler
  • Leidenschaftlich berätst du unsere Product Owner in internationalen Web Projekten
  • Bei unseren Kunden trittst du als kompetenter Berater auf und unterstützt das Projektmanagement bei Kundenanfragen sowie -terminen
  • Du sorgst für eine hohe Qualität und optimierst Prozesse

Deine Skills

  • 4+ Jahre Berufserfahrung als Frontend Entwickler - idealerweise im Agenturumfeld
  • Expertise in HTML5, CSS3, SASS sowie Javascript ES6
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit JS-Frameworks wie Angular, React oder VueJS
  • Erfahrung in Workflow Automatisierung mit Gulp, Grunt & Co. sowie Webpack
  • Know-how in TDD, z. B. Jasmine, Mocha oder Karma von Vorteil
  • Kenntnisse in agilen Entwicklungsmethoden nach SCRUM und Kanban

Deine Benefits

  • Wir sponsern deine Weiterbildung – Barcamps, Workshops, Konferenzen und Schulungen gehen auf uns
  • Ein großes und kompetentes Entwicklerteam sowie standortübergreifender Austausch
  • Du erhältst von uns einen Arbeitgeberzuschuss zu deiner betrieblichen Altersvorsorge
  • Wahl deiner Hardware - Mac oder Windows für deinen Workspace
  • Flexible Arbeitszeiten, Home Office und individuelle Teilzeitmodelle
  • Spaßige Tischtennis- und Kicker-Turniere sowie Videospiel-Abende

Dein Team

An unseren Standorten in Köln und Berlin arbeiten mehr als 140 Mitarbeiter an innovativen Projekten für Kunden wie 1. FC Köln, Ferrero, C&A, McFit, HDI und WWF. Unsere agilen Workflows ermöglichen dir effektive Teamarbeit in allen Bereichen - Projektmanagement, Kreation und Entwicklung. Mach dir ein erstes Bild von unserem Arbeitsalltag und von deinen neuen Kollegen.

Interesse ?

Jetzt bewerben

Deine Ansprech-
partnerin

Elisabeth

0221 91 39 20 00

career@brandung.de

YOUR APPLICATION SEQUENCE

It can’t happen quickly enough for you? Excellent – long waits do not apply to our application process. It is our aspiration that you will receive feedback within at least a week following each recruitment step. We do of course address the individual needs of all our applicants, but in order to provide you with a first impression, here is a rough guide to our application process.

Applying online

Found your dream job? In that case it is now up to you!

Telephone interview

Getting to know each other for the first time: A discussion with our HR department

Job interview

Getting to know us on-site in a meeting with our HR department and your future line manager

Test day

Get to know your everyday working routine and your team on site!

WHY MOVE TO BRANDUNG?

15 Reasons that speak in favour of us

You can’t choose your own family, but you can choose your employer. It is understandable that you would therefore like to gain an overview of your benefits working for us. In this case, we submit an application to you first!
 

More
Insights

what you see is what you get

Smart employees, zany characters and a not inconsiderable feel good factor: Become better acquainted with the Berlin and Cologne brandung offices here. After all you do want to know what you are letting yourself in for, right?

More
follow us:
A BREATH OF FRESH AIR FOR YOUR INBOX
Projects. Trends. Events. Jobs. You can subscribe to brandung’s newsletter here.